Naturbasierte Lösungen

Was sind die naturbasierten Lösungen?

Naturbasierte Lösungen sind biologische Lösungen, von denen direkt und indirekt der Lebensunterhalt von Millionen von Menschen abhängt, die Lebensraum für Millionen von Lebewesen und Artenvielfalt sind. Sehr wichtig ist, dass die eine entscheidende Rolle im Klimasystem spielen. Einerseits helfen sie, die Treibhausgaskonzentration in der Atmosphäre zu reduzieren, indem sie natürliche Kohlenstoffsenken aktivieren, und andererseits können sie die sozioökonomische Entwicklung fördern. Sie speichern bereits enorme Mengen an Kohlenstoff und sind in der Lage, zusätzliche, große Mengen an Treibhausgasemissionen, u.a. CO2, zu binden. Sie sind daher besonders wichtig für das Überleben der Menschen.

Warum sind naturbasierten Lösungen wichtig?

Naturbasierte Lösungen sind ein elementarer Bestandteil des Handelns für Klima, Umwelt und Biodiversität. Sie sind eine Brücke zwischen sozialem Nutzen, wirtschaftlicher Entwicklung und Wohlstandsaufbau sowie  Klima- und Umweltschutz. Maßgebliche Untersuchungen zeigen, dass naturbasierte Lösungen mehr als ein Drittel des kosteneffizienten Klimaschutzes leisten können, der bis 2030 erforderlich ist, um im Rahmen des Pariser Klimaabkommen die Erwärmung auf unter 2°C zu stabilisieren, wobei das Minderungspotenzial der Natur von 10-12 Gigatonnen CO2 pro Jahr erreicht wird. Angemessene Investitionen in naturbasierte
Lösungen werden helfen, die finanziellen Folgen des Klimawandels zu reduzieren und zur Schaffung neuer Arbeitsplätze, zur Sicherung des Lebensunterhalts und zur Verringerung der Armut der Menschen beitragen. Naturbasierte Lösungen untermauern die Ziele für nachhaltige Entwicklung der Vereinten Nationen (SDGs): Sie unterstützen lebenswichtige Ökosystemleistungen, Biodiversität und den Zugang zu frischem Wasser, verbesserte Lebensgrundlagen, gesunde Ernährung und Ernährungssicherheit durch nachhaltige Nahrungsmittelsysteme. Daher müssen wir sie schützen und nachhaltig behandeln.

Boden und Humus

(Regen-)Wälder

Feuchtgebiete

Ozeane und Meere

Mangroven

Torf und Moorgebiete

Zum betterSoil-Prinzip